Turniersieg in Marburg – 1. Damenmannschaft nimmt Anlauf für die Bezirks-Oberliga

31. August 2015

 (sc) Die Damen 1 der Spielvereinigung Hochheim sind noch mitten in der Saisonvorbereitung für die Bezirksoberliga und haben bereits beim ersten Auftritt das Turnier in Marburg gewonnen – was für ein schöner Start!

Nach dem dreitägigen Trainingslager zum Auftakt galt es in Marburg mit den vielen Neuzugängen zunächst als Mannschaft zusammenzufinden. Mit Mona Frauendorf (Zuspiel), Michaela Bugdol (Diagonal), Aileen Simon (außen) und Anja Richter als Libera waren gleich vier der insgesamt sieben(!) Neuzugänge dabei.

Zum Auftakt gegen den Vfl Marburg 2 fand man ersten Abstimmungsschwierigkeiten schnell ins Spiel und konnte durch gezielte Angriffe und platzierte Aufschlägen den Gastgeber spür- und sichtbar unter Druck setzen. Trotz erschwerter Bedingungen durch die hohen Temperaturen gelang es dem 07-Team ihr Spiel durchzuspielen, was mit einem 2:1 belohnt wurde.

Im 2. Spiel des Tages gegen den VG Eschwege, ebenfalls Bezirks-Oberligist gelang es nach zwischenzeitlichen Konzentrationsschwierigkeiten sich in der Annahme stabileren und das eigene Angriffsspiel durchsetzen. Trotz verlorenem Satz ließ man sich nicht entmutigen und kämpfte sich weiter Punkt für Punkt voran, was mit einem 2:1 und dem Einzug in die Runde der besten drei Teams belohnt wurde.

Beflügelt von der Vorrunde startete gegen den VF Homberg voller Elan und Motivation in den Kampf um Platz eins. Durch einen engagierten Block und eine gute Abwehrleistung konnten sich die Hochheimer Damen trotz eines Satzverlusts diesem Spielsieg mit 2:1 für sich sichern. Letzte Hürde auf dem Weg zum Olymp war der TV Balhorn. Ohne sich unter Druck zu setzen, versuchten die Hochheimer Damen souverän weiter ihr Spiel zu spielen und sich von zwischenzeitlichen Rückständen nicht ermutigen zu lassen. Diese Leichtigkeit im Spiel wurde mit einem 2:0 deutlich belohnt. Das Ziel, als Mannschaft zusammenzufinden, war sichtbar geglückt – der Wanderpokal steht jetzt in Hochheim!

Für Hochheim waren in Marburg dabei Heike, Aileen, Anja, Michaela, Sara, Caro, Mona und als „Aushilfe“ Jacky.

Das nächste Vorbereitungsturnier vor Saisonstart in der Bezirksoberliga findet am 12. und 13. September in Hochheim statt, zu dem rund 50 Herren- und Damenmannschaften erwartet werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.