Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey..

6. Oktober 2015

Am Samstag, den 03.10.2015, hatten die Damen 2 der Spielvereinigung Hochheim ihren zweiten Spieltag, an dem die Gegner TuS Mensfelden und TV Idstein heißen.

Beim ersten Heimspiel der Saison fuhren die Mädels der Hochheimer Damen 2 mit nahezu vollem Kader auf, so dass 14 Spielerinnen zur Verfügung standen.
Die Damen 2 starteten gegen den TuS Mensfelden hoch motiviert in den ersten Satz und der Einsatz zahlte sich aus. Sie gewannen den ersten Satz souverän mit 25 zu15 Punkten. Mit derselben Motivation gelang es auch den zweiten Satz, wenn auch etwas knapper, zu gewinnen (25:19). Zu Beginn des dritten Satzes kamen es bei den Hochheimer Damen vorübergehend zu Verwirrung und damit leide rauch zu einem Bruch im Spielfluss. Auf Grund eines Aufstellungsfehlers gerieten die Spieler mit dem für sie ohnehin neuem Läufersystem durcheinander und es gingen viele Punkte unnötig verloren. Die Mannschaft fasste sich allerdings schnell wieder und begann die verlorenen Punkte aufzuholen. Der Satz ging letzten Endes dann jedoch knapp zu Gunsten der Damen des TuS Mensfelden aus (21:25). Auch im vierten Satz machten es die Damen des TuS Mensfelden den Hochheimer Damen von Trainer Michael Lieser schwer und die Hochheimer gaben auch diesen Satz mit 25 zu 21 Punkten ab. Beim letzten Satz ging es nun also um den Sieg und die Hochheimer Damen gaben nochmal alles. Mit eisernem Willen und dank der engagierten Anfeuerung gelang es ihnen schnell in Führung zu gehen und die Gegner zu schlagen. Mit dem Stand 15:9 war den Hochheimern ihr 3:2 Sieg gelungen.
Die Partie gegen den TV Idstein 4 wurde bereits zu Beginn deutlich von den Gastgebern dominiert. Der am Ende klare Sieg mit 3:0 (25:15 – 25:6 – 25:15) war das Ergebnis des gut eingespielten Kaders, der auf dem Feld und am Spielfeldrand den Ton angab.

Mit 3 Siegen in den ersten drei Spielen übrnahm die 2. Damenmannschaft die Tabellenführung in der Kreisklasse Mitte.

 

Für Hochheim spielten an diesem Tag unter Anleitung von Trainer Michael Lieser: Selina Biebl, Jessica Britzwein, Mareike Gottwald, Josephine Leinweber, Marie Rosemeier, Paula Roth, Nele Schumacher, Sinja Stühlinger, Anita Suker, Julianne Weber, Christina Wehle, Jasmin Zelcs.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.