1. Spiel am Heimspieltag der Damen II

27. November 2016

Am Samstag, den 27.11.2016, fand das erste Spiel gegen den Eintracht Wiesbaden in Hochheim statt.

Hochmotiviert und konzentriert gingen die Hochheimerinnen an das Spiel heran. Trotz taktische Wechsel von Trainerin Heike Müller, ging der erste Satz mit 13:25 aus Hochheimer Sicht viel zu schnell zu Ende.

Für den zweiten Satz hatten sich die Mädels deutlich mehr vorgenommen. Durch druckvollere Angriffe und einer sicheren Annahme lagen zeitweise die Hochheimerinnen mit den Eintracht Wiesbadener gleich auf. Leider mussten die Mädels, trotz eines starken Auftritts und Widerstands, diesen Satz auch abgeben (20:25).

Die Damen II ließen sich nach dem 0:2-Satzrückstand nicht entmutigen und gingen weiterhin motiviert an den dritte Satz heran. Doch dies reichte nicht aus, um den derzeitigen Tabellenzweiten zu schlagen. Der dritte Satz ging, auch wie der Zweite, mit 20:25 für den Eintracht Wiesbaden aus.

Trotz der Niederlage gegen Eintracht Wiesbaden bereiteten sich die Mädels, mit einer tollen Moral, für das Spiel gegen TG Winkel vor.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.