Damen 2 erwischen gebrauchten Tag

13. Februar 2017

Am Samstag ging es für die Damen 2 zur Auswärtspartie zum Tabellenletzten TSV Bleidenstadt, wo man das „Hoch“ nach dem Sieg gegen Eintracht Wiesbaden in der Kreisliga fortsetzen wollte.

Der erste Satz ging jedoch deutlich mit 17:25 an den TSV und auch der zweite Satz begann mit Schwierigkeiten bei den 07-Mädels. Die Damen 2 kämpften sich aber zurück ins Spiel und konnten den Rückstand in einen 25:18-Satzerfolg umbiegen. Die zwei nachfolgenden Sätze waren jedoch ernüchternd, da auf Hochheimer Seite nicht viel zusammenlief. Die hohe Eigenfehlerquote machte es dem Gegner viel zu leicht die Sätze 25.21 und 25:16 zu gewinnen. Mannschaft und Trainerin Heike Müller waren sichtlich enttäuscht, weil man sich an diesem Tag unter Wert verkauf hatte.

Es spielten unter der Anleitung von Heike Müller: Jessica Britzwein (Zuspiel), Mareike Gottwald (Libera), Yonca Kir (Mitte), Josi Leinweber (Mitte), Caro Maslowski (Außen, Diagonal), Paula Roth (Diagonal), Christina Wehle (Mitte, Außen),  Jule Werner (Außen), Jasmin Zelcs (Zuspiel).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.