Starke U18 holt zwei Siege und Platz 2

6. März 2017

Beim Spieltag in VfL Goldstein erzielte die U18 der Spielvereinigung mit Platz 2 in der Tageswertung das beste Saisonergebnis und belohnte sich mit zwei glatten 2:0-Erfolgen für die fleißige Trainingsarbeit.

Mit Paula Roth aus der 2. Damenmannschaft und Mia Kleinmann aus der U14 verstärkt, traten die 07-Mädels in der Minimalbestzung von 6 Spielerinnen an und starteten mit der Betreuerin Sonja Pörtner furios in den Spieltag. Gleich zu Beginn gelang ein 2:0-Erfolg gegen die HTG Bad Homburg (25:21, 25:8) und im Anschluss sogar ein glattes 25:7 und 25:7 gegen TSG Nordwest Frankfurt. Aushilfstrainerin Sonja Pörtner, die das Stammduo Aileen und Paul vertrat, machte also alles richtig und freute sich über den Erolg des Hochheimer Vollexball-Nachwuchses.

Im 3. Spiel des Tages musste man sich, bedingt durch die zwei vorangegangene Spielen ohne Wechselmöglichkeit, schön etwas müde mit 0:2 gegen den Gastgeber VfL Goldstein geschlagen geben. Mit den Saisonsiegen eins und zwei gelang der U18 in der Tabelle mit Platz 4 ein großen Sprung nach vorne. Für Hochheime waren dabei: Theresa, Vanessa, Laura, Annalena, Mia und Paula zusammen mit Sonja.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.