Trotz guter Vorbereitung, kein Sieg für die Damen 1

21. Januar 2019

Nach dem erfolgreichen 1. Platz eines Vorbereitungsturniers für die Rückrunde am vergangenen Samstag in Bischofsheim Maintal, war die Stimmung in der Mannschaft gut.

Im ersten Satz gegen Bleidenstadt ging Hochheim bis zu dem Spielstand 10:9 in Führung. Ab dem Moment wurde jedoch die stete Führung an Bleidenstadt abgegeben. Die Hochheimer Mädels konnten mit ihren Aufschlägen keinen Druck machen. Ebenso waren die Bleidenstädter stark mit ihrer Abwehr. Dadurch ging es sprunghaft von dem Spielstand 18:16 zum Nachteil von Hochheim zu 25:16. Dies geschah durch eine Serie guter Aufschläge, bei denen die Hochheimer Mädels zu kämpfen hatten.

Der zweite Satz startete mit einem leichten Rückstand, jedoch wurde dieser immer größer. Durch eine kleine Aufschlagserie von Christin und Hannah wurde der Ausgleich herbeigeführt. Es kam sogar zu einer Führung mit 21 zu 20. Leider wurde der Satz mit 25:22 an die Bleidenstädter abgegeben.

Im dritten Satz sah es ähnlich wie im ersten Satz aus. Nach einem starken Anfang mit vielen guten Angriffen und geglückten Rettungsaktionen wurden die Aufschläge des Gegners zum Verhängnis und es konnten auch mit den Angriffen nur wenige Punkte mehr erzielt werden. Wie im ersten Satz ging es somit rapide von 17 zu 16 zu einem Spielstand von 25:17.

Insgesamt wurde sich von dem Spieltag mehr erhofft, da im Hinspiel ein Satz gegen Bleidenstadt gewonnen wurde. Die guten Aktionen und Punktgewinn konnten nur zu den Satzanfängen ausgespielt werden. Gegen Ende des Satzes zeigten sich die Gegner ausdauernder.

Unter Leitung von Trainer Paul spielten: Anja, Lisa und Rosi (Zuspiel), Caro und Hannah (Mitte), Caro, Christin, Franzi und Sonja (Außen), Elena und Kiara (Diagonal) und Alicia (Libera).