Monat: Februar 2020

Heimspieltag am 8.2. lief anders als von den Herren angestrebt

20. Februar 2020

Für die erste Herrenmannschaft der Spvgg. 07 Hochheim war das erste Heimspiel am 8. Februar ein „6-Punktespiel“. Gegen den direkten Mitabstiegskonkurrenten TSV Auerbach bestand die Chance, sich deutlich von den Abstiegsrängen zu distanzieren. Entsprechend motiviert gingen die Hochheimer im ersten Satz an den Start. Jedoch gelang es den Spielern der Spvgg. nicht, in ihr Spiel

Mehr lesen…


Ersatzgeschwächte Hochheimer bestehen beim VC Eberstadt nicht

Die erste Herrenmannschaft der Spvgg 07 Hochheim war am vergangenen Samstag beim VC Eberstadt zu Gast. Stark ersatzgeschwächt, mit nur 6 etatmäßigen Spielern, traten die Herren trotzdem motiviert in Darmstadt an und hatten Hoffnung, dass ein oder andere Pünktchen zu entführen. Die Herren der Spvgg begannen den ersten Satz motiviert und lagen zu Beginn in

Mehr lesen…


Damen I holen wichtige Punkte beim Heimspiel

Am Samstag, den 15.02.2020, ging es für die Damen 1 der Spielvereinigung Hochheim beim Heimspiel um weitere wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenführung und darum, an die gute Leistung aus dem vorherigen Wochenende anzuknöpfen und weiter auszubauen. Erster Gastgegner war die Mannschaft des SC Königstein. Im ersten Satz taten sich die Volleyballerinnen aus Hochheim

Mehr lesen…


kräftezehrender Spieltag für die Damen 2

Am vergangenen Samstag hatte die Damen 2 Mannschaft der Spielvereinigung ihr Heimspiel und obwohl die Gegner in der Tabelle weiter oben stehen, waren die Hochheimerinnen hoch motiviert. Im ersten Spiel trafen die Damen 2 auf den Hofheimer VC 2. In der Hinrunde konnten die Hochheimerinnen die Hofheimer Damen nicht schlagen, deswegen war das klare Ziel

Mehr lesen…


Never give up… Damen drehen verloren geglaubtes Spiel

11. Februar 2020

Spvgg Hochheim zu Gast beim TV Bommersheim Die Damen 1 von der Spielvereinigung 07 Hochheim sind nach langer Spielpause am vergangenen Sonntag voller Willenskraft nach Oberursel angereist. Den ersten Satz allerdings haben die Hochheimer Damen leider durch viele Eigenfehler mit 20:25verloren. Auch im zweiten Satz schien es wie verhext zu sein, Aufschläge und Angriff wollten

Mehr lesen…