3. Sieg der Hochheimer Herren

12. November 2017

Nach zuletzt zwei souveränen 3:0 Erfolgen wollten die Hochheimer Herren ihren guten Lauf fortsetzen und auch gegen den Tabellenletzten aus Goldstein die 3 Auswärtspunkte entführen.

Entsprechend konzentriert ging es los. Brauchten die Hochheimer in den letzten Spielen noch ein paar Ballwechsel um sich den Gegner zurecht zu legen, lief es gegen Goldstein von Anfang an gut. Durch starke Aufschläge, druckvolle Angriffe und eine wache Abwehr konnte schnell ein Vorsprung auf 17:9 erspielt werden. Den Satz sicherten sich die Hochheimer am Ende klar mit 25:17.

Auch im zweiten Satz starteten die Hochheimer mit zwei schnellen Punkten, verpassten es aber, die Unsicherheit des Gastgebers weiter auszunutzen und den Vorsprung weiter auszubauen. Kleine Konzentrationsschwächen nutzte Goldstein nun immer besser aus, sodass der Spielstand bis kurz vor Ende des 2. Satzes ausgeglichen war. Erst beim Stand von 21:20 erspielten sich die Hochheimer durch eine kleine aber entscheidende Aufschlagsserie einen Vorsprung auf 24:20 heraus und sicherten sich so auch den zweiten Satz mit 25:21.

2:0 in Sätzen gegen den Tabellenletzten … Man möchte meinen, das wird ein schneller und klarer dritter Satz. Aber ganz ohne Drama geht es momentan bei den Hochheimer Herren wohl nicht. Das Spiel verlief wie im 2. Satz recht ausgeglichen mit kleinen Vorteilen für die Hochheimer Herren. Kurz vor Schluss stand es 22:21. Doch anstatt den Sack zuzumachen, konnte der Gastgeber drei Punkte in Folge machen und hatte plötzlich 2 Satzbälle. Spät, aber nicht zu spät, erwachten die Hochheimer wieder aus ihrem Winterschlaf, kämpften sich auf 24:24 heran und sicherten sich das Spiel am Ende verdient mit 26:24.

Großen Dank an unsere kleinen und großen Fans

Es spielten: Matthias Stille (Z), Michael Lieser (M,T), Gerry Enders (M), Robert Kalemba (A), Fabian Beste (D) Joachim Franck (L), Torsten Turobin (A), Roland Domke (A), Markus Drolshagen (A)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.